Spanien & Lateinamerika

Bolivien



GEOGRAFIE, BEVÖLKERUNG

Fläche: 1 098 581 km2 Bevölkerung: 8,809 Mio. Einw. davon 30 % Ketschua, 30 % Mestizen, 25 % Aymará, 15 % europäischer Herkunft In Städten leben 63 %, unter 15 J. sind 39 % der Bev. Bev.dichte: 8 Einw./km2 Bev.wachstum: 1,89 % Fruchtbarkeitsrate: 3,8 Geb./Frau Landessprachen: Spanisch, Quechua, Aymará Religionen: 95 % Katholiken

POLITISCHES SYSTEM

Unabhängig seit 1825. Präsidialrepublik seit 1967. Zweikammerparlament: Abgeordnetenhaus (130 Sitze) und Senat (27 Sitze). Wahl alle 5 J. Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. Wahlrecht ab 21 J. (Verheiratete ab 18 J.)
Staats- und Regierungschef: Eduardo Rodríguez (seit Juni 2005) Streitkräfte: 31 500 Mann Militärausgaben (am BIP): 1,7 %

GESUNDHEIT, SOZIALES

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,5 % Medizinische Versorgung: 1,3/1000 Einw. Säuglingssterblichkeit: 56/1000 Geb. Armutsrate: 14,4 % (1999) Lebenserwartung: Männer 62 J., Frauen 65 J., Analphabetenrate: Männer 7 %, Frauen 19 %,

WIRTSCHAFT

Währung: 1 Boliviano (Bs) = 100 Centavos Kurs (Mitte 2004): 1 Bs = 0,11 € Wachstumsrate des BSP: 2,8 % BSP: 7,9 Mrd. US$ BSP/Kopf: 900 US$ Anteil am BIP: Landwirtschaft 15 %,, Industrie 33 %,, Dienstleistungen 52 % Arbeitslosenquote: 5,2 % Inflationsrate: 0,9 % Leistungsbilanzsaldo: -0,347 Mrd. US$ Auslandsschulden: 4,867 Mrd. US$ Schuldendienst (am BSP): 28 % Empf. Entwicklungshilfe: 681 Mio. US$

Außenwirtschaft

Handelsbilanzsaldo: -0,515 Mrd. US$ Export: 1,534 Mrd. US$ Import: 2,049 Mrd. US$
Tourismus: 308 000 Besucher Einnahmen: 156 Mio. US$ (2001)


Bolivien auf einem Blick (Quelle Spiegel Online Nov. 2005)
© 2005 Instituto Linguistico Hispano - Realised by kubus media. Developed on kMagic 1.7.0